• Christian Born

Kart: Achtungserfolg für Miklas Born



GUTER AUFTRITT IN LAS VEGAS Der Basler Miklas Born (16) fuhr beim prestigeträchtigsten Kart-Event des Jahres in Las Vegas den starken 19. Platz heraus. Kein anderer Fahrer erhielt mehr Trophäen.


Die Rennen gingen auf dem Parkplatz vom Hotel & Casino Rio mitten in Las Vegas über die Bühne. Mehr als 500 Fahrer aus aller Welt starteten in verschiedenen Kategorien.


Miklas Born nahm zum ersten Mal an diesem grossartigen Event in den USA teil, dem SKUSA SUPERNATS XXII. Am Start seiner Kategorie X30 Senioren befanden sich nicht weniger als 88 Fahrer aus der ganzen Welt. Darunter der amtierende CIK-Weltmeister Lorenzo Travisonutto, der vormalige Weltmeister Pedro Hiltbrand und der amerikanische Superstar Billy Musgrave.


Aus Fehlern wird man schnell

Im Qualifying unterlief dem Mechaniker ein Fehler bei der Gewichtskalkulation, was zur Disqualifikation führte. Somit musste der 16-jährige Nachwuchsrennfahrer alle drei Vorläufe jeweils vom 44. Startplatz in Angriff nehmen. Für den Final am SuperSunday konnten sich lediglich 40 Fahrer qualifizieren.


Miklas Born kämpfte sich in allen drei Heats ins hochkarätige Mittelfeld vor und klassierte sich in den Rängen 29, 15 und 22.

Dank der Platzierungen im Mittelfeld durfte der Swiss Boy den Hoffnungslauf auf Position 5 in Angriff nehmen. Hier qualifizierte sich Miklas Born als Vierter mit der schnellsten Rennrunde locker für den Finallauf vom Sonntag.


Zuwachs in der Pokalsammlung

Im SuperSunday Finale fuhr der Schweizer dann wie entfesselt von Startplatz 37 auf den 19. Schlussrang vor. Nach den Vorläufen 2 und 3 sowie dem Finallauf zeichnete ihn der Veranstalter jeweils mit der Hard Charger Trophy aus. Für die schnellste Runde im Hoffnungslauf erhielt Miklas Born zusätzlich die Fast Rapid Trophy.

Kein anderer Fahrer an dieser Veranstaltung mit mehr als 500 Piloten machte in seinen Rennläufen so viele Plätze gut und durfte danach so viele Trophäen in Empfang nehmen. Miklas Born gehört zum Kader von BaselTalents und besucht momentan die Sportklasse WBS in Reinach BL.


Zum Bericht:

https://www.autosprint.ch/motorsport/kart-achtungserfolg-fuer-miklas-born/


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen