• Miklas Born

Rennbericht TotalEnergie 24 hours of Spa



Hallo Zusammen


Am letzten Wochenende startete ich beim TotalEnergie 24H Spa zu meinem ersten grossen 24H Rennen im GT3!


Am Start waren 58 Autos und so ziemlich die weltbesten Piloten aus der GT3 Szene, was es für mich und mein Team natürlich besonders spannend machte!

Im Qualifying konnte wir uns bereits mit einem respektablen 29 Startplatz eine gute Ausgangsbasis erarbeiten und wir wussten um unseren starken Rennspeed.

Leider hatten wir am Anfang des Rennens das Rennglück nicht auf unserer Seite und verloren wegen einer Safetycarphase gleich sehr viele Plätze und viele von P25 auf P53 zurück.


Wir liessen uns aber davon nicht entmutigen und kämpften uns wieder zurück. Wie immer in Spa, spielte auch dieses Jahr das Wetter komplett verrückt und wechselte zwischen Sonnenschein und heftigem Regen hin und her! Ich hatte das grosse Glück, in meinen drei Turns immer auf trockener Piste unterwegs zu sein. So konnte ich viele schnelle Runden drehen und auch meine Teamkameraden lieferten alle eine Topleistung ab.


Nach unglaublichen 547 Runden 3’829Km) konnten wir ohne technische Probleme am Schluss die Ziellinie auf P21 overall und auf P5 im Silbercup überqueren!


Ich bin mit diesem Ergebnis ziemlich happy, konnte ich doch drei starke Turns fahren und hatte bei meiner Aufholjagd nur eine kleine Feindberührung mit einem Amateurfahrzeug! Es war wirklich ein wahnsinns Event und dass ich dabei sein konnte ist ein sehr grosses Privileg!


Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen meinen Sponsoren Fans und

Unterstützern bedanken, Ihr alle macht das für mich möglich!!!!


Weiter geht’s bereits am 5.9.2021 mit dem 3Stunden Rennen auf dem Nürburgring!


Ich wünsche Euch allen noch schöne und erholsame Sommertage, ich schlafe mich jetzt zuerst mal richtig aus !


Herzliche Grüsse


Euer Miklas



Rennbericht von Miklas Spa 24H
.pdf
Download PDF • 88.18MB

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen